Risikofreies Arbeiten – mit dem Trockeneisstrahlgerät garantiert

TrockeneisstrahlgeräteDer wichtigste Vorteil an einem Trockeneisstrahlgerät ist, dass das sehr umweltfreundlich arbeitet. Für Sie als Anwender heißt das, dass Sie mit keiner Chemie in Verbindung gelangen. Also es werden keine Lösungsmittel bei dieser Entfernung eingesetzt. Darüber hinaus hinterlässt solch ein Gerät keinen weiteren Dreck. In den Hohlräumen von der Wand werden ebenso keinerlei Strahlrückstände hinterlassen.

Das liegt daran, weil Trockeneisrückstand auf Anhieb verdunstet. Das Highlight von Trockeneisgeräten ist, dass man damit ebenso äußerst empfindliche Stellen von Schmutz säubern kann. Schuld daran ist die Festigkeit vom Trockeneis, diese ist weitaus kleiner, wie Sand beispielsweise. Des Weiteren sind die Geräte für den Dauerbetrieb produziert worden. Für Sie heißt das, ein Trockeneisstrahlgerät erworben, für immer haltbar.

Einfache Bedienbarkeit

Um mit Trockeneisstrahlgeräten arbeiten zu können, müssen Sie keinen Lehrgang aufsuchen. Das liegt daran, weil alle Funktionen anhand von Knöpfen einstellbar sind. Das Strahlverfahren mit Trockeneis lässt sich optimal an dem Werkstoff anpassen. Für Sie als Anwender bedeutet das, dass Sie unter den diversen Strahlpistolen, die raussuchen und einsetzen können, welche zum Dreck passen. Viel Spaß und Vergnügen mit dem Trockeneisstrahlgerät.

Trockeneisstrahlgeräte - eine geniale Lösung

In einigen Situationen kommen wir nicht drum herum, mit Hochleistungsmaschinen Flecken zu beseitigen. Dazu können Schmierereien an öffentlichen Häusern gehören. Weil die Entfernung dieser Schmierereien äußerst teuer und anspruchsvoll sind, existieren Hochleistungsmaschinen, wie das Trockeneisstrahlgerät, um diese rasch und kostengünstig zu beseitigen. Je nach Bedarf kommen dann unterschiedliche Trockeneisstrahlgeräte oder sogar eine Trockeneisstrahlanlage zum Einsatz.

Ein äußerst robustes Gerät - das Trockeneisstrahlgerät

Da das Trockeneisstrahlgerät äußerst viel Arbeit leisten muss, müssen sie im Aufbau sehr robust sein. In der Regel wird Edelstahl zu diesem Zweck benutzt. Da es schon einmal passieren kann, dass sich die Schmiererei schlechter entfernen lässt, gibt es Trockeneisstrahlgeräte, die mit einer patentierten zuschaltbaren Trockeneismühle ausgerüstet sind. Darüber hinaus existieren Trockeneisstrahlgeräte, die mit einem LED-Antivandalismus Drucktaster ausgestattet sind. Erfahren Sie hier mehr zum Thema: Trockeneisstrahlgerät kaufen!

Variabel einzusetzen - das Trockeneisstrahlgerät

Trockeneisstrahlgeräte arbeiten mit einem Einschlauch und werden mit Druckluft betrieben. Die Standardausführung von dem Trockeneisstrahlgerät besteht aus dem Schlauchpaket mit Strahlpistole und der Plastik-Rundstrahldüse. In der Regel ist der Schlauch 5 Meter lang. Die Erdungsleitung besitzt einen automatischen Einzug. Der Strahldruck kann mit einem Manometer reguliert werden. Auf diese Weise können Sie exakt bestimmen, mit wie viel Druck die Trockeneisstrahlgeräte funktionieren müssen. Diese Einstellung hängt in der Regel vom Ausmaß der Beschmutzung ab. Ebenfalls die Pelletregulierung liegt in Ihren Händen. Mit der Eisverbrauchsanzeige können Sie genau verfolgen, wie viele Pellets verbraucht werden. Die Druckluftregulierung ist stufenlos einstellbar. Das Einzigartige an dem Trockeneisstrahlgerät (dry ice cleaning) ist, dass sehr wenig Luft verbraucht wird.

Mehr Infos dazu hier...